Datenschutzerklärung

Stand: 1. März 2021

Anbieter

Diese ­­Website wird von der

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e. V.
Schaperstraße 30
10719 Berlin

Geschäftsführerin Dr. Gabriele Freitag
Telefon: +49 (0)30/214 784 12
E-Mail:

als Verantwortliche i.S.d. der DS-GVO und BDSG bereitgestellt.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website www.dgo-online.org und die dort angebotenen eigenen Inhalte. Für Inhalte anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Nutzungsbestimmungen.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Im Rahmen eines Zugriffs auf unser Angebot werden folgende Angaben erfasst:

  • anonymisierte IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufes/Zeitzone des Besuchers
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Daten und Datenmenge
  • Seitenadresse, von der der Besucher auf aktuelle Seite gekommen ist
  • benutzte Bildschirmauflösung
  • Ladezeiten der aufgerufenen Seiten
  • getätigte Downloads
  • Nutzerdaten zu Land, Region, Stadt, Breiten- und Längengrad des Besuchers
  • benutzter Browser und verwendete Hauptsprache
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war

Diese sind zunächst erforderlich, um eine ordnungsgemäße Auslieferung der Website zu ermöglichen. Zum Schutz vor Angriffen und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs werden die Zugriffe auf unser Website darüber hinaus automatisiert auf mögliche Risiken hin analysiert und mit der anonymisierten IP-Adresse zugriffsgeschützt für die Dauer von 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Im Fall einer darüber hinausgehenden Verfolgung von Angriffen und Störungen werden die Daten aus dem Zugriff bis zum Abschluss des jeweiligen Verfahrens gespeichert.

Die Erfassung und Speicherung der Daten ist für den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website erforderlich. Es besteht daher seitens der Nutzer keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies, Reichweitenanalyse & Tracking

Im Rahmen des für die Bereitstellung des Angebots genutzten Content Management Systems kommen sogenannte „Session-Cookies“ zum Einsatz; diese sind erforderlich, um bestimmte Inhalte in der gewünschten Art und Weise bereit zu stellen. Diese Session-Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browser gelöscht.

Diese Website verwendet keine Mechanismen, mit denen Besucher der Seite wiedererkannt oder über Webseiten- oder Gerätegrenzen hinweg verfolgt werden können (Tracking).

Social Plugins

Diese Website verwendet keine Mechanismen, mit denen beim Besuch unseres Angebots automatisch Informationen an die Anbieter von Social-Media-Diensten fließen (Social Plugins).

Etwaige Weiterleitungen zu Anbietern von Social-Media-Diensten wie Facebook erfolgen ausschließlich via Link, so dass Daten über Ihren Besuch auf unserem Angebot (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt, URL) oder auf Ihrem Endgerät vorhandene Daten (z.B. Cookie-Informationen) an die jeweiligen Anbieter erst bei einer bewussten Nutzung des Links übertragen werden.

In der Website eingebundene Videos von externen Anbietern (z.B. Youtube) bauen eine Verbindung zu Servern der Anbieter her. In diesem Fall werden Daten über Ihren Besuch auf unserem Angebot (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt, URL) oder auf Ihrem Endgerät vorhandene Daten (z.B. Cookie-Informationen) an die jeweiligen Anbieter übertragen.

Daten, die wir von Ihnen erfragen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen dieser Websites nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Sie haben das Recht, zu den in diesem Zusammenhang zu Ihrer Person gespeicherten Daten Auskunft zu verlangen (s.u.) sowie bei Vorliegen der Voraussetzungen das Recht zur Berichtigung und ggf. Löschung Ihrer Daten.

Personenbezogene Daten

Die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten ist Ihnen weitestgehend freigestellt. Personenbezogene Daten sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Bitte beachten Sie, dass solche Daten, beispielsweise zur Bearbeitung Ihrer vertrieblichen Anfrage, in gewissem Umfang erforderlich sind. Sollten Sie uns personenbezogene Daten bekannt geben, werden wir diese Daten ausschließlich zum Zweck der Erledigung Ihrer Anfrage verwenden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde verkaufen, verleihen oder in sonstiger Weise weitergeben. Ausgenommen ist die Weitergabe im Rahmen der Bestellabwicklung.

Weitergabe personenbezogener Daten zur Bestellabwicklung

Bei Abschluss eines Abonnements übermitteln wir Ihre Zahlungsdaten an den Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), der für die Abonnementverwaltung der Zeitschrift Osteuropa zuständig ist. Der BWV wird Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich zum Zweck der Erledigung Ihrer Anfrage verwenden und nicht an Dritte verkaufen, verleihen oder in sonstiger Weise weitergeben. Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten oder deren Löschung verlangen.

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal oder Lastschrift via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22–24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal oder Lastschrift via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Verschlüsselung

Dieses Angebot unterstützt eine Leitungsverschlüsselung per HTTPS/TLS. Dadurch wird verhindert, dass bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden können. Bei Aufruf unseres Angebots über das unverschlüsselte HTTP-Protokoll wird automatisch auf eine verschlüsselte Verbindung umgestellt.

Minderjährigenschutz

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Auskunftsrecht

Da wir nur im vorstehend geschilderten Umfang Daten von Ihnen und über Sie erheben, liegen uns aus der Nutzung unseres Angebots nur dann Informationen zu Ihrer Person vor, wenn Sie sich über die Online-Services an uns gewandt und dabei entsprechende Angaben gemacht haben. Auskunftsrechte hierzu können schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber (siehe Impressum) geltend gemacht werden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Einen Widerruf können Sie schriftlich, per E-Mail sowie gegebenenfalls im Rahmen des angebotenen Dienstes erklären.

Recht auf Berichtigung

Sofern Ihre Person betreffende Daten unrichtig sind, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen (Art. 16 DS-GVO).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DS-GVO haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Unter den in Art. 17 DS-GVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht, eine Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ist z.B der Fall, wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen oder die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden nicht mehr erforderlich sind.

Diese Website verwendet Cookies.

Dazu gehören notwendige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Diese Website verwendet Cookies.

Dazu gehören notwendige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.